TSV Nordmark Satrup III - SVA II 0:3 (0:2)

 
                  Lars

     Oke.     Gaschi.      Mike

              Calli.      Olli.

    Julian.     Julien.      Brian.

              Carsten.   Mütze.  

Bank: Jan, Pierre, Micha, Znane

Tore: 0:1 Julian 27.
         0:2 Mütze/ Julian 45.
         0:3 Micha/Jan 88.

Gelbe Karte: Carsten

Wechsel:Jan/Julien
             Micha/ Carsten
             Znane/Mike
             Pierre/Olli
             Julien / Jan
             Carsten/ Mütze
             Mike/Oke
             Olli/Calli

             Jan / Julian
             Oke/Znane
             Julian/Brian

Drecksspiel gewonnen

 

Nach einer wie gewohnt kurzen Vorbereitung, einschließlich eines Vorbereitungsspiels gegen unsere 1. (Bericht hier: http://svadelby1.de.tl/Test-SVA-II-k1-27-.-02-.-14-k2-.htm), ging es Anfang März schon um Ligapunkte. Auf schwerem Geläuf tat sich SVA II gegen Satrup zu Beginn sehr schwer und konnte froh sein, nicht schon früh einem Rückstand hinterher zu laufen. Aus dem Nichts traf Neuzugang Julian zum 0:1. Danach lief es etwas besser. Nur der Sack wurde leider nicht schon vor der Pause zu gemacht. Zwar traf Mütze noch zum 0:2, aber ein paar Tore mehr hätten es ruhig sein können. Nach der Pause nahm der Druck von Satrup III zu und SVA II konnte sich selten entscheidend befreien. Zum Glück hielt Lars ein paar gute Bälle und war der Abschluss auch nicht gerade eine Stärke von Satrup. Zwei Minuten vor Schluss machte Micha mit einem Kopfball den Sack zu.

Fazit: Schlecht gespielt, aber gewonnen...das können halt Spitzenmannschaften ;-)

 

Analyse:

  • SVA II mal wieder zu null
  • Anfang März und Punktspiele - das gab es schon lange nicht mehr
  • Julian mit Traumeinstand (Tor und Vorlage)
  • Jetzt schon legendär: der Vierfachwechsel nach 30 Minuten
  • Jan hat Lippe, Nase, Arm und Rücken

 

Fällt Euch noch etwas dazu ein?

Kommentare: 2
  • #2

    Mourinho (Montag, 03 März 2014 09:26)

    Guter Bericht Jan!

  • #1

    coach (Sonntag, 02 März 2014 20:38)

    o man o man o man
    wir haben uns wieder mal dem Gegner angepasst
    seifiger Untergrund ist für den spielstarken sva nicht geeignet
    tiki taka konnte gegen einen schwachen Gegner nicht greifen
    mit viel viel glück stand die 0 im 6ten pflichtspiel in folge
    die AUFHOLJAGT ist eröffnet