SV Janneby 90 I - SVA II 2:4

                                   Lasse

 

                    Jojo         Kluthi             Olli T.

 

             Eike     Stefan        Pierre       Marc W.

 

                          Micha          Julian

 

                             Tobi Mourinho

 

Bank: Mütze

Tore:1:0 Julian/Micha

        2:1 Stefan/Marc(Freistoß)

        3:1 Stefan/Olli(Freistoß)

        4:2 Micha/Eike?

 

Da Mütze direkt aus Imola(Italien) eingeflogen wurde, sein Flieger ne Stunde Verspätung hatte, musste also der Co-Trainer Tobi Mourinho in die Startelf. Wir kamen zu dem Entschluß mit einem 3-4-3 System zu spielen. Der SVA nahm gleich das Spiel in die Hand und ließ Janneby kaum zum Zuge kommen. In der 20.min. war Mütze umgezogen und kam dann für Tobi auf`s Feld. Er ging dann auf die linke Außenbahn, Marc und Pierre rückten dann als sechser zurück. In der 34. schickte Eike Micha perfekt zur Grundlinie, er setzte sich wie gewohnt gegen drei Gegenspieler durch und spielte Julian traumhaft an. Julian traf zum 0:1. Drei Minuten nach Wiederanpfiff bekamen wir den Ausgleich. Der SVA ließ nicht die Köpfe hängen und versuchte weiter nach vorne zu spielen. Dadurch bekam der Gegner natürlich auch die ein oder andere Möglichkeit. In der 60. wurde Marc auf halb rechts vor dem 16-er gelegt. Stefan netzte unten rechts, 1:2. Zehn Minuten später wurde Olli Ecke 16-er links umgehauen. Da Stefan im ganzen Spiel keinen Pass über zwei Meter spielen konnte, da hau ich wenigstens die Freistöße rei,1:3.(oben ins lange Eck) Kurz danach meinte Lasse, ich machs nochmal Spannend, diesen Kullerball kann ich auch mal abtropfen lassen und ihn dem Gegner geben, 2:3. Aber dann, ich glaube Eike war`s, schickte Micha und er machte 10 Minuten vor dem Ende den Sack zu.

Nach dem Spiel haben wir dann gemütlich noch das ein oder andere Bier auf unsere super Leistung im letzten Saisonspiel getrunken.

 

Tobi Mourinho will auch noch was sagen:

So Jungs, auch wenn mich das ein oder andere in der Saison angekotzt hat, es ist nicht alles leicht und man kann auch nie allen alles recht machen, aber es hat mir sehr viel Spaß gemacht mit Euch!!!

Und auch vielen dank für die Unterstützung die Ihr mir gegeben habt!!!