SVA II - Glücksburg 2:1 (1:1)

                                Olli Katze

 

        Mike                 Kluthi                  Andi G.

 

                  Dirk                      Marc W.

 

        Jan                    Velo                  Eike

 

                   Thorben              Michael

 

Bank: Mütze, JoJo, Tobias

 

Tore: 1:0 Marc W. (Velo), 2:1 Eike (Velo)

 

Gelbe Karten: Michael, Dirk

 

Einwechslungen: Mütze (Jan), JoJo (Andi G.), Jan (Velo), Andi G. (Marc W.)

 

4 Niederlagen in Folge, Selbstvertrauen am Boden, eine sehr geringe Kadergröße und dazu noch der unbeliebte B-Platz - das konnte ja nur eine enge Kiste gegen den Tabellenletzten Glücksburg werden.

Und nach 30 Sekunden hätte es auch schon klingeln können im Kasten des SVA II. Mit einer katzenartigen Parade konnte Olli K. den frühen Rückstand verhindern. Danach fand SVA II sehr schwer ins Spiel und der Gegner zeigte neben Härte und viel Rumgeschreie auch, dass sie Fußball spielen können. Nach zwölf Minuten traf Marc W. etwas überraschend nach Vorarbeit von Velo zum 1:0. Viel Sicherheit gab es  SVA II nicht unbedingt und trotz einiger Chancen konnte das Spiel nicht kontrolliert werden. Ein abgefälschter Freistoß sorgte dann für den verdienten Ausgleich und kurz vor der Halbzeit rettete binnen Sekunden Pfosten und Latte und verhinderte den Rückstand. Nach der Halbzeit wurde das Spiel von SVA II nicht besser, aber Glücksburg ließ nach.

Kurz vor Velos Schichtbeginn legte er dann noch für Eike auf, der mit einem schönen Schuß zum 2:1 traf. Durch eine bessere Ordnung hatte SVA II dann die zerfahrene Partie mehr im Griff, ohne jedoch den vorzeitigen Knockout zu schaffen. So musste sich SVA II ins Ziel zittern und gewann aufgrund der 2. Halbzeit halbwegs verdient mit 2:1.