FC Rabel 06 II - SV Adelby II 0:2

                            Lasse

 

    Mike                 Kluthi               Andi G.

 

                        Olli K.

 

                                 Mausi

 

    Günni                Stefan             Mütze

 

                         Aqua

 

                                   Thorben

 

Bank: Tobi

Tore: 0:1 Thorben/Mütze 32.min

         0:2 Thorben/Mütze(Aqua) 77.min

 

Einwechslung: 26.min Tobi für Mausi (dann Aqua auf 10 und       Stefan  auf 6

 

Gelbe Karte: Andi G.

 

Analyse: -Sackstark von Lasse (TW der dritten) und Olli K.(AL)

                Danke !!!!!!!!!!!

               -Mausi Rücken,Knie und Schulter

                 Aqua Fuß

               - Tobi war ab der 26.min nur der elfte Mann(körperliches

                  Wrack)

                - Mike noch platt von Mittwoch

                - Ach, die Pässe liegen noch in Kieholm!!!

 

 

Am Freitag Abend, wollte ich(Tobias) gerade eine SMS an alle Spieler des des SVA II schreiben, das wir magels Beteiligung nicht in Rabel antreten und unsere Manschaftkasse um 80,-€ dünner wird. Doch dann rief Stefan an und sagte mir, ich hab noch zwei Mann!!!

Also sind wir dann mit 11 Spielern nach Rabel gereist. Auf dem Weg dorthin rief Gunnar(Aqua) an, und sagte ich komme auch. Mit unserer Notelf waren wir von Beginn an Spielbestimmend und erarbeiteten uns auch ein paar Möglichkeiten gegen ein schwachen Gegner. Nach ca. 20min. sagte Mausi, "ich muss raus,mein Rücken". Also musste ich(Tobias) in der 26.min. aufs Feld und war praktisch nur da, sprinten, schießen, passen ging alles nicht, aber wir waren 11 Spieler auf dem Feld. Stefan ging dann auf Sechs und Aqua auf Zehn. In der 32.min. hat sich Mütze gut auf der linken Seite durchgesetzt ,Thorben angespielt, Annahme, Drehung, Tor!!!

Kurz vor der Pause ist man Aqua noch auf den Fuß gestiegen, es sah gar nicht gut aus. In der Pause hat er sich selbst behandelt und sagte ich halte durch.

Zurück aufs Feld, waren wir gleich wieder Spielbestimmend nur leider ohne Tore. Wie es dann immer so ist bei uns, haben wir den Gegner mehr und mehr ins Spiel kommen lassen und der erarbeitete sich einige Chancen. In der 72.min hat Lasse einen verdeckten Schuß Weltklasse noch um den Pfosten gelenkt.

Ein paar Minuten später war es soweit, Gunnar marschierte mit dem Ball durchs Mittelfeld, passte auf Mütze, er direkt weiter auf Thorben, 2:0 !!! Damit war das Spiel für uns entschieden, drei wichtige Punkte!!!

Einen dank an Lasse und Olli K. für Eure Hilfe und auch an die, die trotz gesundheitlicher Probleme alles für die Mannschaft gegeben haben.